Jätefaust L2

  • Im Angebot
  • Normaler Preis 95 kr
inkl. MwSt.


Die Jätefaust ist ein Handwerkzeug ohne Schaft zum Entfernen von Unkraut im Garten. Mit dem Jätefaust kann man auch den Boden um Pflanzen und Pflanzen lockern, um Sauerstoff zuzuführen und die Nährstoffaufnahme zu verbessern. Sein runder Faden ermöglicht es einem, den Pflanzen sehr nahe zu kommen, ohne sie zu beschädigen. Der runde Faden bedeutet auch, dass das Werkzeug das Unkraut nicht abschneidet, sondern mit den Wurzeln nach oben zieht. Kann in allen Arten von Böden verwendet werden, vom härtesten Lehmboden bis zum leichtesten Sandboden. Die Jätefaust hat einen weltweit einzigartigen ergonomischen Griff und belastet das Handgelenk im Gegensatz zu anderen Gartengeräten mit Schaft nicht. Die Jätefaust wird besonders für Menschen mit Gelenkschmerzen empfohlen, da er fest in der Hand liegt, ohne ihn festhalten zu müssen. Das Handgelenk kann ruhen, wenn Sie mit der Kraft des gesamten Arms von der Schulter aus arbeiten. Das Werkzeug fühlt sich wie eine Verlängerung der Hand an, was es absolut perfekt macht, wenn Sie in Blumenbeeten und Blumenkästen im Garten arbeiten. Die Jätefaust bestehen aus 2 mm dickem Edelstahl mit einer Breite von 25 mm und 65 mm. Tipp: Wenn Sie das Gerät drehen, erhalten Sie eine Arbeitsbreite zwischen 2-65 mm.